MEINE YOGA-MORGENROUTINE IN DEN USA

meine-yoga-morgenroutine-in-den-usa

.
Seit der Umstellung auf die Winterzeit habe ich es nun endlich geschafft, meine guten Vorsätze umzusetzen! Ich wollte schon seit mehr als einem Jahr eine Yoga-Routine in meinen Tagesablauf einbauen, aber ich wusste einfach nicht, WIE ich das schaffen sollte! Wenn ich mir aber etwas in den Kopf gesetzt habe, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ich die perfekte Lösung dafür habe!

Anfangs war es gar nicht so leicht, denn wenn ich nach einem langen Tag nach Hause kam, schaffte ich es manchmal nicht einmal mehr, die Wäsche zu waschen. Das höchste der Gefühle war es, mir selbst Abendessen zu kochen, das wars dann aber auch schon wieder. Dann gehts entweder fix ins Bett oder ich gönne mir noch ein bis zwei Folgen einer Serie. Klingt ziemlich langweilig, aber seit ich meine Morgenroutine mit Sport beginne, habe ich viel mehr Energie für den ganzen TAG!

Neue Routine in den Alltag einbauen

Ich hab einmal gelesen, dass man neue Routinen bis zu drei Wochen durchziehen muss, damit man diese so verinnerlicht hat, dass sie wie von allein passieren. Ich denke, das erste ist das Umdenken selbst. Wenn ich mit etwas nicht zufrieden bin, ist es bei mir ein natürlicher Prozess, dass ich nach Lösungen Ausschau halte. Es gibt Menschen, die Angst vor Veränderung haben und aus diesem Grund nicht imstande sind, etwas zu ändern. Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich weiß, dass es nicht leicht ist, den ersten Schritt zu machen. Seit ich mich aber bewusst dazu entschieden habe etwas zu verändern, ist mein Leben viel intensiver und ich bin ein glücklicherer Mensch!

instagram-xedblog-thexed

Yogaroutine statt Rückenschmerzen im Büro

Haltungsprobleme sind wohl die häufigsten Auslöser für Rückenschmerzen. Ich merke das dann immer ganz schnell wenn meine Hände eiskalt werden. Dann weiß ich sofort, dass ich einen Rundrücken mache, die Schultern deshalb nach vorne fallen und meine Brustmuskulatur verkürzt wird. Ich habe auch gemerkt, dass mir, wenn ich auf der Seite liege beim Schlafen, die Hände manchmal einschlafen. Ist Dir das vielleicht auch schon passiert!?

Wenn ich aber Yoga am Morgen mache, dann sitze ich gleich ganz anders im Büro und fühle mich auch viel besser. Da ich weiß, dass ich schon Sport am Morgen gemacht habe, fühlt sich auch der Vormittag viel besser an!

5:00 a.m. Aufstehen

Klingt schlimm, klappt aber wenn ich früh genug ins Bett gehe! Da ich gleichzeitig früher mit meiner Arbeit beginne, komme ich sogar aus dem Büro, wenn es noch hell ist. Somit ist es nur dunkel, wenn ich ins Büro fahre und das steigert die gute Laune im Alltag selbstverständlich auch!

Ich bleib also immer noch eine Viertelstunde im Bett liegen und les mir ein paar Kommentare durch oder guck mal was es so neues gibt. Immerhin ist es in Wien bereits 11 Uhr, wenn ich um 5 Uhr aufwache und somit hat der Tag in Europa schon längst begonnen. Das gönne ich mir dann immer vor dem Aufstehen, somit habe ich noch ein bisschen Zeit meinen Freunden zu schreiben.

5:15 a.m. – 6:15 a.m. Yoga

Aus dem Pyjamas in die Sportklamotten!

Ich verstehe vollkommen, warum die Amerikaner ständig in Sportklamotten unterwegs sind. Seit ich meine neuen Victoira’s Secret Sport Outfits habe, lebe ich mehr oder weniger in Leggins! Die Sport Bras kann ich Dir auch wärmstens ans Herz legen, ich habe noch nie so einen gemütlichen Sport-BH wie diesen besessen!

Meine Yoga Routine startet immer mit dem Sonnengruß:


Jeden zweiten bis dritten Tag baue ich auch ein Abs-Workout in meine Trainingsroutine ein:


Zum Abschluss relaxe ich mit einer Meditationseinheit und anschließend bin ich ready, meine Frühstücksroutine in der Küche fortzusetzen!

instagram-xedblog-thexed

Ich bin so glücklich, dass ich es endlich geschafft habe, Yoga in meinen Alltag einzubauen und mich würde interessieren, wie Du Deinen Vormittag gestaltest!

Schreib mir einen Kommentar und lass mich an Deiner Morgenroutine teilhaben!

MEINE YOGA-MORGENROUTINE IN DEN USA

5 DINGE, DIE MAN IN YOUNGSTOWN, OHIO SEHEN MUSS

MEINE YOGA-MORGENROUTINE IN DEN USA

Camouflage Make-up zum Tattoo abdecken

Newer post

There are 2 comments

  1. hydrogenperoxid

    Yoga habe ich bisher nur mal im Sommerurlaub gemacht, seitdem leider nicht mehr.
    Dabei wollte ich mal einen Kurs bei uns in der Stadt besuchen, da ich mit starken Rückenproblemen kämpfe und gehört habe, dass Yoga hier das Non Plus Ultra sein soll. Ich muss mir echt einen Kurs suchen 🙂 Vor allem nach diesem Post.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    1. Iris Reihs

      Liebe Anni, das freut mich so sehr zu hören, schön das ich dich inspirieren konnte! Freu mich schon auf deinen Feedback, wie der erste Kurs gelaufen ist! GLG ISI

Kommentar verfassen