Phil Collins
GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

PHIL COLLINS FOTOGRAFIEREN, EIN TRAUM WURDE WAHR

Wenn ich dir meinen gestrigen Tag erzähle, wirst du es nicht glauben können… Die Ereignisse haben sich gestern einfach nur noch überschlagen. Wie du bestimmt schon gelesen hast, durfte ich zum Presse Rundgang und hatte auch die Ehre ein Interview mit John Giddens zu machen. In seinem office haben wir noch etwas geplaudert und ich hab ihn dieses Elton John Foto gezeigt, dass ich so sehr liebe. Er hat mir ein Kompliment ausgesprochen und mich gebeten ihm meinen Artikeln über den Presse Rundgang zur schicken, sobald er online ist.

PHIL COLLINS KONZERT IM ERNST-HAPPEL-STADIUM

Es sollte ein entspannter Sonntag werden, ich habe mich in Ruhe zurechtgemacht und Pläne mit meiner +1 für den Konzertabend gemacht. Am Weg zum Konzert erhielt ich einen Anruf, der mich nochmal umdrehen ließ. Denn ich hatte die große Ehre Fotos für Phil Collins himself zu machen! John hat sich für mich eingesetzt, dass ich eine exklusive Akkreditierung bekomme, denn die Regeln sind besonders streng für Stadion Konzerte! Ich kann es nach wie vor nicht glauben, dass ich diese Chance von John Giddens bekommen habe! Ich bin sooooo dankbar und werde diesen Abend niemals vergessen. Danke!

IM FOTOGRABEN VON PHIP COLLINS

Als ich den Fotograben mit fünf Fotografen Kollegen betrat, war die Aufregung verflogen. Es gab nur noch mich und meine Kamera. Alles außerhalb meiner Linse wich in den Hintergrund und die Bilder flogen nur so. Dank der schnellen SD card war es absolut kein Problem hunderte Bilder im weniger als drei Songs zu machen. Für jeden Song hatte ich ein eigenes Objektiv, denn ich wollte alles auskosten! Mit Porträt Bildern habe ich begonnen, weiter ging es mit der Festbrennweite und zum Schluss hatte ich mein süßes kleines Zoom Objektiv, mit dem ich die ganze Bühne einfangen konnte! Es war ein Traum, ein Traum der wahr wurde und den ich restlos ausgekostet habe. Ich liebe es im Fotograben zu stehen, nichts fühlt sich so aufregen an, wie die Rockstars unserer Zeit einzufangen und Emotionen durch Bilder zu transportieren!

Phil Collins – I’m not dead yet – Die Show war gepackt mit Hits! Alle Generationen waren im Publikum zu finden und das machte es zum riesengroßen Familienfest. Mein persönliches Highlight war der Song „In the air tonight“.

NACH DEM KONZERT IST DIE ARBEIT NOCH NICHT GETAN

Sobald die Zugabe zu Ende war, ging es für mich auf direkten Weg nach Hause und hinter meinen PC. In drei Stunden waren über 70 Bilder fertig und bereit an John zu gehen. Das viele Adrenalin in meinem Körper ließ mich erst nach einer Weile einschlafen. Drei Stunden später aufgewacht, fühlt es sich ein bisschen an, als ob ich geräumt hätte. Aber das war kein Traum und diese Bilder sind mein Beweis!

TAKING PICTURES OF PHIL COLLINS: A DREAM COME TRUE

When I tell you about my day yesterday, you won’t believe me. One thing followed the next – it was crazy.

You most likely already read about me taking part in the press walkthrough of the venue and the interview I held with John Giddens. Back in his office we had a little chat and I showed him that one Elton John picture I took, I love so much. He complimented me on it and asked me to send him the article about the press walkthrough once it’s online.

THE PHIL COLLINS CONCERT AT THE ERNST HAPPEL STADIUM

It was supposed to be a relaxed Sunday. I got ready and made plans with my plus one for the concert evening. Already on my way to the concert my phone rang and I had to go back home again. I had the great privilege to take pictures of Phil Collins himself! John even stood up for me to get an exclusive accreditation, because the rules for stadium concerts are especially strict. I still can’t believe that John Giddens gave me this chance. I am so grateful and will never forget this evening. Thank you!

IN PHIL COLLIN’S PHOTO PIT

When I entered the photo pit with my five photographer colleagues my nerves were gone. It was only me and my camera. Everything outside my lens disappeared into the background and the pictures were flying. Thanks to the fast SD Card it wasn’t hard to make several hundred pictures during just three songs. I had a different lens for each song. I started with portraits, continued with the prime lens and ended on my cute little zoom lens, which made it possible to capture the entire stage. It was a dream! A dream come true. And I enjoyed every second of it.

I love it in the photo pit. Nothing feels so exciting like capturing the Rockstars of our time and transport emotions through images.

Phil Collins – I’m not dead yet – The Show was packed with Hits! The audience consisted of people of every generation making it a family affair. My personal highlight was his song “In the Air tonight”.

AFTER THE CONCERT THE WORK ISN’T OVER

The moment the encore ended, I rushed home and immediately got behind my computer. Only three hours later, 70 pictures were finished and ready to be sent to John. My body was still full of adrenaline which made falling asleep nearly impossible. When I got up three hours later it all felt like a dream. But it wasn’t. And these pictures are the proof!

Phil Collins  GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

PHIL COLLINS
STILL NOT DEAD YET
Live 2019 in Wien

Phil Collins  GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

Bryan Ferry
Stadthalle, Wien 2019

Newer post

Kommentar verfassen

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.