KAFFEKLATSCH MIT
PRADA MEINHOFF

Processed with VSCO with hb2 preset

Foto (c) Marco Sensche

Die wichtigste Erfindung seit es Konzerte gibt, sind SUPPORT BANDS!

Hätte ich Prada Meinhoff nicht als Vorband von MIA gesehen, wäre es nie zu diesem wunderbaren Interview gekommen! Ich bin so happy, dass wir über Instagram zusammengefunden haben und schlussendlich via Telefon ein aufregendes Interview führen konnten.

Alle Fragen, die mir nach dem Konzert in der Ottakringer Brauerei im Kopf herumschwirrten, habe ich noch am selben Abend zusammengefasst und freue mich nun, die spannende Story des Duos präsentieren zu können!

ISI: WIE TIEF IST EURE FANBEZIEHUNG ZU DAVID DON´T HASSLE THE HOFF WIRKLICH?

CHRISSI: Da ich ein 86er Jahrgang bin und David Hasselhoff auch direkt mitbekommen habe, bin ich natürlich ein großer Fan! Songs wie „Du “, welches er in einem leeren Studio, mit einer einsamen Topfpflanze performt hat, sind ja wunderbar von ihm und speziell „Du“ gilt auch heute noch als ein sehr großes deutsches Kulturerbe. 🙂

WIE HABT IHR EUCH KENNENGELERNT?

Über einen gemeinsamen Freund! Ich habe jemanden gesucht, der mit mir gemeinsam Musik machen möchte und René wurde mir vorgestellt, wir haben uns getroffen und es hat sofort gepasst!

So etwas ist sehr selten 🙂

WELCHE MUSIK BZW. WELCHE BANDS HABEN EUCH PERSÖNLICH BEEINFLUSST?

Bei Rene weiß ich es genau, er ist sehr großer Eminem-Fan, auch Red Hot Chili Peppers, Queens of the Stone Age und Kyuss. Bei mir sind es auf jedenfall die Bands: L7,  Patti Smith, Joan Jett, Karen Oh von den Yeah Yeah Yeahs, Kathleen Hannah  und The Breeders!

WIE KAM ES ZU EKSTASE, PHANTASIE UND ABRISS?

Naja, das muss jeder für sich selber wissen, was er ekstatisch, fantastisch oder zum Abreißen findet. Das lass ich mal so im Raum stehen!

FÜR EINE ORDENTLICHE ELECTRO-PARTY IST DER SONG MASKE ABSOLUT TANZBAR, AUSSERDEM RUFT ER VORDERGRÜNDIG ZU AUTHENTIZITÄT IM SOCIAL-MEDIA-ZEITALTER AUF.

WIE IST EUER PERSÖNLICHER UMGANG MIT DEN SOZIALEN MEDIEN – IM SPEZIELLEN MIT INSTAGRAM?

Wir hören das ganz oft so, ich finde das stimmt auch was du sagst und der Aufruf zur Authentizität ist ein wichtiger, aber man beschreibt mit diesem Song auch unser aller gemeinsamen Nenner „die Angst“ und „die Unsicherheit“. Manchmal setzt man sich auch im realen Leben eine Maske auf und schützt sich damit. Wer bin ich denn eigentlich, dass ich den anderen sage, wie sie zu sein haben..? Nene. Das soll jeder selber wissen.

EISBÄR, DER NDW-KLASSIKER VON GRAUZONE IST DER EINZIGE COVERSONG AUF EUREM DEBUTALBUM, WIE KAM ES DAZU? WAS VERBINDET EUCH MIT DEM ORIGINAL?

Das ist in der Tat eines meiner Lieblingslieder! Das ist so ein symbolstarker Song aus Tanzbarkeit, Einsamkeit, Gefühl und Punk Rock aus Ende der 70er/ Anfang 80er Jahre in Berlin – dieser Song symbolisiert all das für mich sehr stark. Live covern wir auch gerne „Das Model“ von Kraftwerk , aber auf die Platte hat es dann eben der Song Eisbär geschafft.

DER MUSIKKONSUM HAT SICH VERÄNDERT, WO FINDET IHR INSPIRATION FÜR NEUE SONGS UND HABT IHR ÜBERHAUPT ZEIT GANZE ALBEN ZU GENIESSEN ODER HÖRT IHR MEHR EINZELNE SONGS UND PLAYLISTEN?

Boah, das ist total die gute Frage! Ich muss mich teilweise, weil wir oft viel arbeiten, zwingen richtig Songs, Alben, Platten zu hören; mir also Zeit freischaufeln, sagen „Heute setze ich mich dran!“ und mich wirklich drei Stunden mit einem Glas Rotwein hinsetzen und Songs hören! Viele Künstler sagen ja immer „Ähh Spotify“, aber ich finde das schon gut, weil man bekommt auch einen Zugang zu neuer Musik und es werden Leute erreicht, die wahrscheinlich auf eine bestimmte Musik gar nicht gekommen wären. Aber ich bin immer noch ein großer Fan von „Ich setz mich jetzt hin und hör mir ne Platte an“.

WIE ENTSTEHEN EURE SONGS? SPERRT IHR EUCH INS WOHNZIMMER EIN UND BLEIBT DA SO LANGE BIS EIN NEUES WERK DAS LEBEN ERBLICKT, ODER PASSIERT ES EHER SPONTAN?

Ich schreibe morgens, also ich stehe morgens auf und habe wenn dann da eine Idee und schreibe. So entstehen bei uns eigentlich die meisten Songs, manchmal hat auch René eine Idee oder schreibt ein Riff, oder es gibt Sachen, wenn wir zusammen unterwegs sind und gemeinsam etwas ganz besonderes erleben und sagen „Fuck – darüber sollten wir einen Song machen“, oder wir hören Musik und sagen „Boah – wie cool“. Aber normalerweise morgens nach dem Aufstehen.

WELCHER SONG IST EUER PERSÖNLICHER FAVORIT AUF DER PLATTE UND WARUM?

Das kann ich dir nicht sagen, das kann man ja gar nicht sagen, das ist so wie wer ist dein Lieblingskind!

DIE SELBSTBESCHREIBUNG BRINGT ES AUF DEN PUNKT – PRADA MEINHOFF SIND DIE TOTAL VERRÜCKT GEWORDENEN EURYTHMICS. SIE WERDEN DAS RAD NICHT NEU ERFINDEN, ABER SIE SCHIEBEN ES AN.

Das hat Linus Volkmann geschrieben, das muss ich sagen, das haben wir nicht über uns selbst gesagt, aber es ist eine sehr herzzerreißende, wunderschöne Biographie, die er da geschrieben hat.

WAS ERWARTET IHR EUCH IN DEN NÄCHSTEN JAHREN UND WELCHE ZIELE WOLLT IHR MIT EUREM PROJEKT ERREICHEN?

Projekt ist vielleicht der falsche Begriff, weil es unser Leben ist! Wir gehören zusammen und wir bleiben zusammen. Erreichen möchte ich gar nichts! Ich möchte morgens aufstehen, vielleicht irgendwann von der Musik leben können und meine Miete davon zahlen und nebenbei nicht mehr groß andere Jobs machen müssen. Ich möchte gerne aufstehen, schreiben, mit René abhängen, viel spielen, viel auf Tour gehen und mich ausprobieren. Mich und alles, was wir in diesem Rahmen machen, besser kennenlernen.

Foto (c) Marco Sensche

AUF WELCHER FESTIVAL BÜHNE WÜRDET IHR GERNE EINMAL SPIELEN?

Ach du, wir spielen alles gerne! Ich habe total gerne in Hannover beim Fährmannsfest gespielt. Ich finde das Stemwede Festival, also so kleine Sachen sehr gut, aber auch das Lollapalooza, Hurrican, Rock am Ring sind geil. Wir freuen uns jetzt richtig beim Feel Festival in Berlin dabei sein zu können! Das ist eine ganz irre Location, wir spielen gerne in kleinen Clubs vor 15 Leuten, wir spielen auch gerne vor 15.000 Leuten – Hauptsache wir spielen und es sind keine NAZIS im Publikum!

Ich möchte mich nochmals herzlich bei Chrissi für dieses unglaublich tolle Interview bedanken und das sie sich die Zeit genommen hat, meine Fragen zu beantworten! Wenn auch Du Prada Meinhoff live sehen möchtest, folge ihnen am besten auf Facebook und Instagram, dann bist Du immer informiert und kannst ihnen als Groupie folgen!

Ich wünsche Euch viel Erfolg und freu mich schon auf ein baldiges Wiedersehen!

Eure ISI von xed.at

KAFFEKLATSCH MIT  PRADA MEINHOFF

Büro-Frisur für den Sommer
3-Minuten Anleitung

KAFFEKLATSCH MIT  PRADA MEINHOFF

5 Dinge, die man in Lissabon nicht auslassen darf

Newer post

Kommentar verfassen