Camouflage Make-up zum Tattoo abdecken

00-camouflage-make-up-zum-tattoo-abdecken
Ich liebe meine Tattoos und würde sie auch niemals entfernen lassen. Dennoch gibt es Situationen, in denen ich nicht möchte, dass ich mit Fragen gelöchert werde. Mit einfachen Schritten lassen sich meine Tattoos schnell abdecken und ich zeige Dir, wie das geht, bzw. warum ich meine Tattoos im Büro überhaupt abdecke!

Als ich die Zusage zum Praktikum in Ohio bekam, habe ich mir über mein äußeres Erscheinungsbild sehr intensiv Gedanken gemacht. Ich musste mir im Klaren sein, wer ich in Zukunft sein möchte. Schließlich sollte das Praktikum ein erster Schritt in einen neuen Lebensabschnitt werden. Mehr zum Entstehungsweg von meinem Business Outfit kannst Du hier nachlesen.

Stereotype brechen

Der Mensch ist stereotyp geprägt, das passiert und der erste Eindruck ist wie man weiß der, der bleibt. Ich habe mir sehr lange über dieses Thema Gedanken gemacht und wollte mir meine Chancen für eine Zukunft im Bereich Marketing nicht einfach ruinieren lassen, nur weil mein Gegenüber möglicher Weise sehr konservativ eingestellt ist und aufgrund meines Tattoos am Handgelenk, mir evtl. nicht mal die Möglichkeit gibt mich zu beweisen.

instagram-xedblog-thexed

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, alles was eine konservativ eingestellte Person stören könnte entweder herauszunehmen (Piercings) oder abzudecken (Tattoos). Wir könnten jetzt eine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, aber das ist nicht notwendig. Ich weiß nämlich ganz genau was ich damit bewirken möchte – ich verstecke keineswegs meine Persönlichkeit indem ich meine Tattoos abschminke. Ich schütze mich gegenüber Blicken, die mir das Berufsleben in einem Unternehmen schwer machen könnten. Mein Ziel war es mit meinem Know How zu glänzen und einen Fixvertrag zu bekommen!

Meine Piercings trage ich weiterhin in der Freizeit wie gewohnt und auch meine Tattoos werden am Wochenende ganz offen gezeigt. Immerhin weiß ich wer ich bin und habe meinen Körper genauso lieb wie er ist!

camouflage-make-up-zum-tattoo-abdecken

6 Schritte zum perfekt abgedeckten Tattoo

#1 – Haut mit Make-up Entferner reinigen.
#2 – Tattoo mit MAC Pro Longwear Nourishing Waterproof Foundation mit dem Zeigefinger in die Haut klopfen.
#3 – Make-up 1-2 min trocknen lassen (ich putz mir in dieser Zeit immer die Zähne).
#4 – MAC Pro Longwear Pressed Powder mit dem Schwämmchen auf das Make-up auf die Haut pressen, überschüssiges Puder mit dem Pinsel abtragen. Grundsätzlich reicht eine Schicht, da das Tattoo kaum noch zu sehen ist.
#5 – Solltest Du aber nach mehr Deckkraft verlangen, wiederhole einfach Punkt 2 und 4.
#6 – Zum Abschluss das Make-up mit einem beliebigen Make-up Fix Spray fixieren und ich bin ready für den Arbeitstag. Ich habe das Make-up übrigens auch schon in Florida bei anderen Temperaturen getestet und kann Dir zusichern es hält!
XEDPROVED so zu sagen!

Teil mir Deine Gedankten in den Kommentaren mit, ich bin schon sehr gespannt auf Deine Meinung!

instagram-xedblog-thexed

Camouflage Make-up zum Tattoo abdecken

MEINE YOGA-MORGENROUTINE IN DEN USA

Camouflage Make-up zum Tattoo abdecken

XMAS DINNER OUTFIT
MY RULES, MY BLOG, MY STYLE

Newer post

Kommentar verfassen