OUT OF THE WOODS FESTIVAL 2017
GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

out-of-the-woods-festival-2017-gossip-aus-dem-fotograben-xedblog-thexed

© Iris Reihs

Der Samstag in Wiesen fühlte sich richtig gut an, neben all den Eindrücken am „Out of the Woods“ Festival, habe ich gefühlte tausend Bilder geschossen! Wie meine Highlights aussahen und was ich im Fotograben erlebt habe erfährst Du heute!

Die Festivals in Wiesen sind schon lange ein fixer Bestandteil in meinem Leben. Schließlich waren es die Konzerte im Sommer, mit denen ich jedes Jahr die Sommerferien einleitete, genauso wie ich sie beendete. Denn wenn die heißen Sommermonate auf mich zu kamen, konnte ich an nichts anderes mehr denken, als an das „Forestglade“ Festival kurz nach der Zeugnisverteilung.

Funny fact about me…

Ich war alles, außer eine fleißige Schülerin, doch auch wenn ich die ein oder andere Nachprüfung hatte, waren die Sommer immer super intensiv und mit genügend Freizeit bestückt. Obwohl ich einen ganzen Monat lang fast täglich in die Nachhilfe gehen musste, fühlte ich mich freier als das restliche Schuljahr über. Das letzte Festival in der Saison war dann immer das „Two Days a Week“ und das brachte mir die richtige Motivation, meine Prüfungen durchzuziehen. Schlussendlich habe ich die Modeschule in den fünf Jahren mit Matura geschafft und das ist alles, was zählt! Es ist nicht wichtig, wie Du Deine Ziele erreichst, wichtig ist es anzukommen. Nach dem Weg dorthin fragt Dich grundsätzlich niemand!

Out of the woods Festival

Am Samstag war ich das erste Mal am „Out of the Woods“ Festival! Als ich das letzte mal am Gelände war, hieß es noch Zipfer Zone, aktuell ist das Areal in coolen Palmenprint gehüllt, die Hütten haben einen neuen Anstrich bekommen, auch das Lineup hat sich verdoppelt, aber das Zelt, in dem ich unzählige, großartige Konzerte erlebt hatte, stand genauso da, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Denn am Gelände der „Ottakringer Arena Wiesen“ weht seit einigen Jahren ein frischer Wind, doch solange es den Erdbeerspritzer von damals gibt, ist gegen Renovierung auch absolut nichts einzuwenden.

Anreise mit dem Zug

Ich habe mich kurzerhand in den Zug nach Wiesen gesetzt und habe so einmal wieder meinen Vorteil in Niederösterreich zu wohnen, ausgenutzt. Keine halbe Stunde hat es gedauert und ich war am Bahnhof Wiesen angekommen. Fest entschlossen den Berg zu Fuß nach unten zu gehen, wurde ich vom Hausarzt des Geländes gefragt ob er mich und eine weitere Person, die ebenfalls mit dem Zug ankam, mitnehmen soll, da er ohnehin zum Festival Gelände fuhr! Seit letztem Jahr ist Hannes wieder die ganze Saison in der Wiesen Arena und schaut, dass es den Gästen gut geht! Also kannst Du Dir sicher sein, wenn Du mal medizinische Versorgung benötigst, bist Du am Gelände bestens aufgehoben!!!

Wie schon angekündigt habe ich richtig viele Bilder geschossen! Hier findest Du die Links zu den einzelnen Konzerten:

Kensington am Out of the Woods Festival 2017

Benjamin Clementine am Out of the Woods Festival 2017

Sohn am Out of the Woods Festival 2017

Das Out of the Woods Festival sieht mich im nächsten Jahr bestimmt wieder und das nicht nur weil das Presse Areal außerordentlich gemütlich ist 🙂

Warst Du schon mal in Wiesen?
Erzähl mir von Deinem letzten Konzert das du dort gesehen hast!

OUT OF THE WOODS FESTIVAL 2017  GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

KENSINGTON
OUT OF THE WOODS FESTIVAL 2017

OUT OF THE WOODS FESTIVAL 2017  GOSSIP AUS DEM FOTOGRABEN

RISE! KITTY IN A CASKET
CORNROWS BEI N11

Newer post

There are 2 comments

  1. Bettina

    Wiesen hat einfach ein super Festival-Areal. Und ich habe mein allererstes Festival dort besucht –> Two Days a Week (obwohls eig. drei Tage gedauert hat) 🙂
    Ich war zuletzt dort am Harvest of Art vor zwei Jahren. Ist leider also schon wieder ein bisschen her.
    Das Out of the Woods hätte mich auch sehr interessiert, aber an dem Wochenende hatte ich leider keine Zeit.
    Liebe Grüße

    1. Iris Reihs

      Oh wie schön! Ich freue mich sehr das Du Dein erstes Festival – genau wie ich, in Wiesen erlebt hast! Vielleicht geht es sich ja im nächsten Jahr bei Dir aus und siehst Dir mal das Out of the Woods Festival an liebe Bettina!

Kommentar verfassen