5 LOOKS FÜR DAS KLEINE BUDGET
TK MAXX OUTFIT CHALLENGE

Die ersten Sonnenstrahlen kämpfen sich langsam aber sicher durch die dicke Wolkendecke. Man kann den Frühling schon fühlen und ich kann es gar nicht mehr erwarten, dass es so richtig schön warm wird! Als mich TK MAXX zur Spring-Summer Outfit Challenge gebeten hatte, war ich sofort dabei und habe gleich am nächsten Tag den Shop auf der Wiener Mariahilfer Strasse unsicher gemacht.

Wie stellt man 5 Looks zusammen?

01-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

#1  Die Farbauswahl

Als erstes solltest Du Dir mit der Farbpalette sicher sein, ich habe für meine Frühlings- und Sommerlooks auf Pastellfarben zurück gegriffen. Ich trage eigentlich grundsätzlich Schwarz- und Grautöne, aber mit Ansteigen der Temperaturen darf auch die Farbauswahl meiner Outfits etwas fröhlicher ausfallen.

03-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

#2  Unten beginnen

Wenn Du Deine Farbpalette ausgesucht hast, fängst Du am besten mit den Hosen, Leggins oder Röcken an, also unten. Wenn Du die perfekte Bekleidung für Deine Beine gefunden hast, lässt sich viel schneller das passende Oberteil finden. Ich habe in aller Ruhe die Hosenabteilung durchgesehen und habe fünf Hosen gefunden, die meinen Vorstellungen entsprachen, gepasst hat schlussendlich eine perfekt! Auch bei den Röcken habe ich mehrere Teile mit in die Umkleide genommen, habe mich allerdings dagegen entschieden. Leggins finde ich nach wie vor großartig, denn so wird ein Longpulli mit Lederleggins zum richtigen Blickfang.

04-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

#3  Tops, Blusen oder Pullis

Weiter gings bei den Oberteilen! Ich bin ja ein großer Fan von TKMAXX, denn das Konzept, dass alle Größen zusammen hängen anstatt wie üblich die Modelle, finde ich einfach super. Ich kann somit in Ruhe die Reihen der Kleiderständer durchsehen und habe am Ende einer Reihe meinen Einkaufswagen ziemlich gut gefüllt. Bei den Shirts nehme ich immer gerne eine Nummer größer damit es besser fällt.

02-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

#4  Jeans- oder Bomberjacke

Nachdem ich die passenden Shirts gefunden hab, war ich dann noch bei den Jacken und hab eine großartige distressed Jeansjacke und eine lange Bomberjacke in Rosa gefunden!

05-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

#5 Schuhe zum Schluss

Wenn Du das Outfit zusammengestellt hast, gehts anschließend in die Schuhabteilung. Denn wenn Du genau weißt wie der Look aussehen soll, finden sich die perfekten Schuhe um den Look abzuschließen umso schneller.

Nimm Dir Zeit um Deinen individuellen Look zusammenzustellen, ich setze am liebsten meine Kopfhörer auf und dreh den Sound von meinem aktuellen Lieblingsalbum (The Kill – Ash & Ice) richtig auf, somit fühle ich mich gleich wie ungestört.

Ein kleiner Tipp für Unentschlossene: Wenn Du Dir mit einem Stück von Anfang an nicht ganz sicher bist, lass es lieber im Shop. Denn der erste Eindruck ist immer der Richtige und wenn das Teil sofort passt, weißt Du auch, dass Du es bestimmt gerne und oft tragen wirst!

06-tkmaxx-spring-summer-looks-xedblog-thexed

Ich hoffe Dir hat mein kleiner Ratgeber wie Du mehrere Outfits zusammenstellt gefallen! In meinem Video gibt’s noch mehr Tipps zu den Trends für Frühling und Sommer. Wenn Dir mein Video gefallen hat würde ich mich über einen Daumen hoch freuen und vergiss nicht, meinen Channel zu abonnieren!

Dickes Bussi ISI

— In Kooperation mit TKMAXX Österreich  —

5 LOOKS FÜR DAS KLEINE BUDGET TK MAXX OUTFIT CHALLENGE

BIRTHDAY MAKE-UP TUTORIAL
YVES SAINT LAURENT

5 LOOKS FÜR DAS KLEINE BUDGET TK MAXX OUTFIT CHALLENGE

THE WEEKND
36 STUNDEN IN KÖLN

Newer post

There are 6 comments

  1. Ivana

    Sehr schöne Looks, die Farben passen total zu Frühling! Den Beitrag finde ich super hilfreich da ich manchmal keine Ahnung habe was oder wie ich manche Kleidungsstücke kombinieren soll, danke für die Inspiration 🙂
    Mein Favorit ist der 2 und 3 Outfit

  2. Sandra P.

    Ich habe TKMAXX zum ersten Mal letztes Jahr in Amerika entdeckt und war sofort begeistert. Man muss zwar Zeit und Geduld mitbringen, da alles recht unsortiert ist, aber man kann wirklich super Schnäppchen machen 🙂 Den Laden in Österreich kenn ich zwar noch nicht, aber nach deinem tollen Beitrag muss ich unbedingt hin.
    Liebe Gruesse,
    Sandra

    1. Iris Reihs

      Das freut mich zu hören liebe Sandra. Zeit braucht es wirklich, dann findet man immer etwas. Ich war zum Beispiel diese Woche da und hab mir einen genialen Handgepäckkoffer von Calvin Klein für meinen Urlaub geholt! <3

Kommentar verfassen