Nicht ohne mein Bandshirt

18-Bandshirt-xedblog

Translate...

Die Sonne lässt sich endlich wieder öfters blicken, der Frühling ist schon im vollen Gange und auch die gute Laune hält sich. Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten, wenn ich dann endlich die Winterstiefel im Schuhschrank verstauen kann und sie nicht mehr ansehen muss. Da ich eigentlich auch ganz gerne meine Cowboy Boots trage, hab ich mir für das heutige Outfit einen Mix aus Boheme und Grunge Girl Look ausgesucht.

Mein Joy Division Bandshirt aus Camden Town

Ich liebe oversized Bandshirts oder das so genannte Boyfriendshirt. Es gibt nichts schöneres als es anzuziehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Mein Bandshirt von Joy Division habe ich mir am Camden Market geholt und war überglücklich, dass ich es in einem grau melierten T-Shirt Stoff entdeckt habe. Schwarze Bandshirts gibt es wie Sand am Meer, vor allem was die dunklen 80er Jahre Bands angeht.

23-Bandshirt-xedblog

Zwiebellook

Damit der Look trotzdem chic aussieht, habe ich mich für den oversized Blazer in schwarz entschieden und eine asymetrische Ziphoodie aus der Herrenabteilung in grau darunter gezogen. Meine Blazer Sammlung ist an sich schon ziemlich groß, denn ich peppe meine Outfits immer gerne mit einem chicen Blazer oder einer Lederjacke auf, je nach Anlass . Für mich ist der Zwiebellook eine ganzjährige Outfitkombination, denn auch mit dünnen Lagen kann man an heißen Tagen einen persönlichen Look kreieren.

20-Bandshirt-xedblog

Oversized Blazer – H&M (ähnlich hier), oversized Hoodie – Vero Moda (ähnlich hier), Bandshirt – Camden Town  (ähnlich hier), Rock – H&M (ähnlich hier), Leggins – Nike (ähnlich hier), Tasche – Diesel (ähnlich hier), Boots – Outlet (hier)

22-Bandshirt-xedblog12-Bandshirt-xedblog24-Bandshirt-xedblog

Follow ME and FEEL HUGGED!

FACEBOOK | INSTAGRAM | GOOGLE+

Nicht ohne mein Bandshirt

Frühlingserwachen in Wien
MY INSTA WEEK #18

Nicht ohne mein Bandshirt

Beauty Must Have zum WOMAN DAY

Newer post

Kommentar verfassen