Snowboard Urlaub
MY INSTA WEEK #17

snowboard-urlaub-frankreich-xedblog

Translate...

Die letzte Woche hab ich mir eine Auszeit gegönnt und meine Batterien bei einem Snowboard Urlaub in den französischen Bergen (Val d’Isère) wieder aufgeladen. Wie man weiß vergeht die Zeit einfach viel zu schnell, wenn man HAPPY ist und so ging es mir auch in den letzten Tagen. Neben dem größten Ski-Gebiet Europas haben wir auch die Après-Ski Parties unsicher gemacht und ich habe obendrein meine Packliste für das nächste Jahr optimiert.

Snowboard Urlaub

Als mich meine Studienkollegin gefragt hat ob ich nicht mit auf Snowboard Urlaub nach Frankreich möchte, konnte ich nur noch darüber nachdenken wie es wäre nach mittlerweile zehn Jahren wieder auf dem Board zu stehen und die Pisten unsicher zu machen. Eine Woche Bedenkzeit war allerdings notwendig, da mein nächster Urlaub eigentlich für August geplant war. Da ich aber generell weniger der Sommerurlauber bin und am Strand braten absolut nicht mein Ding ist, habe ich kurzerhand meinen Tripp nach Lissabon ins nächste Jahr geschoben und lasse es mit diesem Urlaub dann auch in diesem Jahr gut sein. Also hatte ich das Budget, um mehr oder weniger spontan nach Frankreich zu düsen.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Da ich mit einem Snowboard und einer Snowboardboots-Tasche bewaffnet war, hab ich mich für einen 80 Liter Rucksack entschieden. Für die Woche hab ich sehr leicht gepackt und mir genau überlegt, was denn alles mit muss um auch nicht zu viel tragen zu müssen. Meine detaillierte Packliste für einen siebentägigen Ski-Urlaub geht noch in dieser Woche online.

Funkstionswäsche

Bevor es in den Urlaub ging, habe ich noch ein besonders lustiges Shooting gemacht. Denn ich habe mich der Herausforderung gestellt, Funktionswäsche einen coolen Look zu verpassen und habe sogar eine Outfit Kombination getragen, mit der man auch für das Frühstücksbuffet ideal angezogen ist. Mehr dazu erfahrt Ihr dann im morgigen Outfit-Post.

Wie Ihr seht, war ein sportlicher Urlaub genau das Richtige um mich zu entspannen und wieder Kraft für das nächste Semester zu tanken. Ich bin wirklich extrem dankbar das ich diesen Tripp machen durfte. Wie alles abgelaufen ist und warum ich im nächsten Jahr wieder fix dabei bin, erfahrt Ihr in einem exklusiven Urlaubsbericht.

Ich wünsche Euch eine wunderbare, produktive Woche!

XOXO, XED

 

Follow ME and FEEL HUGGED!

FACEBOOK | INSTAGRAM | GOOGLE+

Snowboard Urlaub  MY INSTA WEEK #17

Wohnen & Interieur Messe Wien 2016

Snowboard Urlaub  MY INSTA WEEK #17

Funktionswäsche als Jumpsuit

Newer post

Kommentar verfassen