DIY Contest Zalando Österreich
Tshirt cutting


001-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed

Translate...

Neulich bekam ich ein Päckchen, damit ich beim DIY Contest von Zalando Österreich mitmachen kann. Darin war ein weißes T-shirt, ein Stück Pünktchenstoff und Accessoires zum Annähen. Es brauchte nicht lange, da hatte ich schon eine Idee, wie ich das Shirt umgestalte. Auch wenn ein weißes T-shirt ein Basic Teil ist und in fast jedem Kleiderschrank zu finden ist, habe ich mich entschieden, es zu färben, um ein Bohème Shirt zu bekommen.

01-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed  Als erstes hab ich mich dazu entschlossen, das ganze Shirt um 15 cm zu kürzen. Dafür habe ich das T-shirt in der Hälfte zusammen gesteckt und  (da ich schon wusste das ich es schwarz färbe) mit einem grauen Filzstift die Länge bezeichnet.
02-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Anschließend wird die neue Länge an der Linie abgeschnitten, keine Angst das Shirt trennt sich jetzt nicht auf, wenn ihr es abschneidet. Die Enden rollen sich lediglich ein, nachdem es gewaschen ist sogar noch ein bisschen mehr!
03-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Der abgeschnittene Streifen wird natürlich nicht weggeworfen, sondern in Fransen geschnitten und anschließend für die Ärmellänge verwendet. 04-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Die so vorbereiteten Stücke werden dann an die Länge der Ärmeln angesteckt und anschließend mit der Nähmaschine fest genäht.
05-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Beim Färben solltet ihr besonders aufpassen, denn die Farbe an sich ist schon sehr aggressiv. Aus diesem Grund habe ich die ganze Zeit über Handschuhe getragen und in einem alten Baukübel (natürlich ordentlich ausgewaschen) mit kochendem Wasser die Farbe wie nach Anleitung präpariert.
06-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Da ich nur einen Dipped-Effekt wollte, habe ich das Shirt einmal ganz eingetaucht und anschließend in zwei verschiedenen Höhen etwas einwirken lassen, damit ein schöner Ombre-Effekt entsteht.
07-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Fertig sieht das nasse Shirt natürlich noch dünkler als im fertigen, trockenen Zustand aus. Ich habe das Shirt ca. 3-4 Mal gewaschen, damit auch wirklich alle Farbstoffe ausgewaschen sind und anschließend habe ich  es mit Essig getränkt, damit die Farbe gefestigt ist.
08-DIY-Contest-Zalando-Österreich-thexed
Zum Abschluss habe ich noch ein Kreuz aus dem Pünktchenstoff auf die Vorderseite aufgenäht, um den grauen Übergang etwas aufzulockern!

Ich hoffe Euch hat meine DIY Anleitung gefallen und ich würde mich sehr über Feedback freuen

Follow ME and FEEL HUGGED!

FACEBOOK | INSTAGRAM | GOOGLE+

DIY Contest Zalando Österreich  Tshirt cutting

Rucksack, Sandalen und noch mehr Summer Stuff

DIY Contest Zalando Österreich  Tshirt cutting

Dark Flower
THE DAILY OUTFIT #17

Newer post

Kommentar verfassen

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.